Kein Beschдftigungsverbot fьr WDR-Autoren! sign now

Herrn Intendanten

Fritz Pleitgen

Westdeutscher Rundfunk

50600 Kцln



28.10.03



Sehr geehrter Herr Pleitgen,

am 20.6.2003 sendete der Westdeutsche Rundfunk (WDR) die Dokumentation "Aktenzeichen 11.9. ungelцst" der Autoren Willy Brunner und Gerhard Wisnewski. Sie befaЯte sich kritisch mit den Attentaten vom 11. September 2001, deckte Ungereimtheiten auf und weckte Zweifel an der offiziellen Version der Regierung Bush. Die Dokumentation stieЯ auf ein groЯes Interesse in der Bevцlkerung und erntete eine enorme Zuschauerquote.

Doch nach der Sendung verhдngte der WDR plцtzlich ein Beschдftigungsverbot ьber die Autoren. Sie selbst sollen laut dem Magazin Spiegel vor dem Aufsichtsgremium des WDR, dem Rundfunkrat, erklдrt haben, die Autoren dьrften nicht mehr fьr den Sender arbeiten. In einer Erklдrung gegenьber dem Internetdienst Telepolis prдzisierte der WDR die Vorwьrfe dahingehend, die Autoren hдtten ihren "Auftrag nicht erfьllt" und am "eigentlichen Ziel vorbeigearbeitet".

Sehr geehrter Herr Pleitgen, wir, die Unterzeichner haben uns sorgfдltig ьber den Vorgang informiert, insbesondere in einem umfassenden Artikel der Internetzeitschrift Telepolis vom 26.10.2003 (http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/co/15909/1.html), aber auch bei den betroffenen Autoren. Daraus geht hervor, daЯ Ihr Haus den Film nicht nur bestellt, ausfьhrlich begutachtet und abgenommen, sondern auch gesendet hat. Nach einer zusдtzlichen Prьfung des Rohmaterials erklдrte der WDR laut dem Magazin Spiegel (8.9.03), daЯ Aussagen in dem Film "nicht entstellt oder verzerrt wiedergegeben" worden seien.

Zudem wurden die Kernaussagen des Films bestдtigt; selbst US-Kongressmitglieder forderten jьngst die Regierung auf, die Untersuchung der Attentate vom 11.9.2001 nicht lдnger zu blockieren.

Wir, die Unterzeichner, stellen daher fest, daЯ die Begrьndungen fьr das Beschдftigungsverbot gegen die Autoren Willy Brunner und Gerhard Wisnewski nicht stichhaltig sind.

Sehr geehrter Herr Pleitgen, wir, die Unterzeichner, fordern Sie daher auf:

Stehen Sie zu Ihren eigenen kritischen Filmen und schьtzen Sie die Meinungsfreiheit!

Nehmen Sie das Beschдftigungsverbot gegen die Autoren Brunner und Wisnewski zurьck!

Nutzen Sie Ihr journalistisches Know-How und die Mцglichkeiten Ihres Senders, um das Zeitgeschehen und insbesondere die Attentate des 11. September weiter kritisch zu begleiten!

Sign The Petition

Sign with Facebook
OR

If you already have an account please sign in, otherwise register an account for free then sign the petition filling the fields below.
Email and the password will be your account data, you will be able to sign other petitions after logging in.

Privacy in the search engines? You can use a nickname:

Attention, the email address you supply must be valid in order to validate the signature, otherwise it will be deleted.

I confirm registration and I agree to Usage and Limitations of Services

I confirm that I have read the Privacy Policy

I agree to the Personal Data Processing

Shoutbox

Who signed this petition saw these petitions too:

Sign The Petition

Sign with Facebook
OR

If you already have an account please sign in

Comment

I confirm registration and I agree to Usage and Limitations of Services

I confirm that I have read the Privacy Policy

I agree to the Personal Data Processing

Goal
950 / 5000

Latest Signatures

  • 04 February 2016950. Wolfgang Stephens
    I support this petition
  • 26 January 2016949. Nina V
    I support this petition
  • 24 January 2016948. Thorsten M
    I support this petition
  • 24 January 2016947. Paula B
    I support this petition
  • 12 January 2016946. Walter M
    I support this petition
  • 07 January 2016945. Wolfram L
    I support this petition
  • 03 January 2016944. Treuner T
    I support this petition
  • 01 January 2016943. Erdmann Peterson
    I support this petition
  • 27 December 2015942. Claudia W
    I support this petition
  • 23 December 2015941. Kai F
    I support this petition
  • 10 December 2015940. Dag S
    I support this petition
  • 02 December 2015939. Klement M
    I support this petition
  • 29 November 2015938. Wolfgang S
    I support this petition
  • 29 November 2015937. Hartmut S
    I support this petition
  • 21 November 2015936. Frank R
    I support this petition
  • 14 November 2015935. Christoph R
    I support this petition
  • 11 November 2015934. Losch Travis
    I support this petition
  • 05 November 2015933. Fritz W
    I support this petition
  • 05 November 2015932. Stefan G
    I support this petition
  • 29 October 2015931. Steffen W
    I support this petition
  • 29 October 2015930. Gylfe N
    I support this petition
  • 18 October 2015929. Werner Schlegelmaritr
    I support this petition
  • 07 October 2015928. Frlealexander Buck
    I support this petition
  • 05 October 2015927. Eberli D
    I support this petition
  • 27 September 2015926. Steiner H
    I support this petition
  • 26 September 2015925. Christian S
    I support this petition
  • 26 September 2015924. Johannes S
    I support this petition

browse all the signatures

Information

Gertrude YorkBy:
International PolicyIn:
Petition target:
Westdeutscher Rundfunk Kцln, Intendant

Tags

No tags

Share

Invite friends from your address book

Embed Codes

direct link

link for html

link for forum without title

link for forum with title

Widgets