Familien brauchen Familienzeit - Forderung nach einer flexiblen und familienbewussten Arbeitszeitkultur Unterschreibe jetzt

Wir bitten den Bundesrat, das Home Office und die Telearbeit mit einer Sensibilisierungskampagne zu fördern. Ausserdem sollen die rechtlichen Rahmenbedingungen bezüglich Home Office und Telearbeit für Arbeitnehmende überprüft und aktualisiert werden.

Durch den Arbeitsweg geht allen in der Familienverantwortung stehenden Personen wertvolle Zeit verloren. Werktätige Väter und Mütter verlieren Zeit, die sie besser mit ihren Kindern, Partner/-
innen oder zu pflegenden Angehörigen verbringen würden. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen sollen Berufstätigkeit und Familienaufgaben besser aufeinander abgestimmt werden können.

Die Familie ist – unabhängig von ihrer Form – der wichtigste Bezugspunkt für die Kinder in der ersten Lebensphase, hier sind beide Elternteile gefordert. Moderne flexible Arbeitsformen würden ihnen helfen, ihre elterlichen Aufgaben gemeinsam wahrzunehmen. Zudem werden Arbeitnehmende in den kommenden Jahren auf Grund der demografischen Entwicklung vermehrt Mitverantwortung für pflege- und hilfsbedürftige Angehörige übernehmen. Auch dies erfordert ein grosses zeitliches
Engagement der Betroffenen, welches durch Home Office entschärft werden könnte.

Doch längst nicht überall, wo solche Modelle sinnvoll wären, werden sie auch genutzt. Die bestehenden Möglichkeiten, welche die technologische Entwicklung bietet, werden heute bei weitem noch nicht ausgeschöpft. Bei vielen Arbeitgebern herrscht Skepsis gegenüber dem Home Office. Sie wird begründet mit der Sorge um die Datensicherheit, Angst vor Kontrollverlust, fehlenden geeigneten Geräten, fehlender Medienkompetenz u.a.m. Oft fehlt zur Umsetzung im eigenen Betrieb schlicht der Mut.

Der Bund muss hier mithelfen, die Ängste vor solchen Arbeitsmodellen zu nehmen und die "Barrieren in den Köpfen" nieder zu reissen. Home Office soll zu einer selbstverständlichen Arbeitsform werden. Dazu sollen die Chancen aufgezeigt, rechtliche Hindernisse aus dem Weg geräumt und Anreize geschaffen sowie Ausbildungsmöglichkeiten für Arbeitnehmende im Umgang mit den modernen Kommunikationsmitteln vermittelt werden.

Weiter sollen die verschiedenen Rechtsunsicherheiten, wie beispielsweise Haftung und Versicherung, Lohnfortzahlung, steuerliche Abzüge, Datensicherheit und Datenschutz sowie Geheimhaltung, analysiert werden. Durch die Analyse der rechtlichen Herausforderung durch die neuen Arbeitsverhältnisse sollte es möglich werden, dass Arbeitgeber die Flexibilisierung des Arbeitsplatzes in den Arbeitsverträgen explizit regeln, sofern das Unternehmen den Mitarbeitenden die Möglichkeit der Heimarbeit, des Home Office oder der Telearbeit anbietet.

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook
ODER

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein . Andernfalls fahre mit der Registrierung fort, unterschreibe und fülle die unteren Felder aus.
Email und Passwort werden Deine Account-Daten sein. Du kannst nach dem Einloggen weitere Petitionen unterschreiben.

Privatsphäre in den Suchmaschinen? Sie können einen Spitznamen:

Achtung: Um Deine Unterschrift bestätigen zu können muss Deine Email gültig sein, andernfalss wird sie gestrichen.

Ich bestätige die Registrierung und ich stimme zu Verwendung und Einschränkungen von Dienstleistungen

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe

Ich stimme der Personal Data Processing zu

Liste Der Kommentare

Wer diese Petition unterzeichnet hat, hat auch folgende Aktionen gesehen:

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook
ODER

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein

Kommentar

Ich bestätige die Registrierung und ich stimme zu Verwendung und Einschränkungen von Dienstleistungen

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe

Ich stimme der Personal Data Processing zu

Ziel der Unterschriften
5 / 5000

Letzte Unterschriften

Informationen

Karin Mändli LerchVon:
Kultur & GesellschaftIn:
Petitions - Empfänger:
Bundesrat

Tags

cvp, familienpolitik, familienzeit, telearbeit

Teilen

Lade Freunde aus Deiner Rubrik ein

Kodes Zur Integrierung

direkter Link

Link für Html

Forum Link ohne Titel

Forum Link mit Titel

Widgets