Eine Welt ohne Bienen Unterschreibe jetzt

In Österreich verstärkt sich das Bienensterben.

Arbeitsbienen verlieren die Orientierung, finden nicht mehr in den Stock zurück, Königinnen und Drohnen werden unfruchtbar. Die geschwächten Bienenvölker werden anfälliger für Varroamilben und überleben den Winter nicht mehr.

Als Ursache für dieses Bienensterben haben Wissenschaftler das mit Neonicotonoiden gebeizte Saatgut ausgemacht.

Das Beizen des Saatguts von Mais, Raps und Sonnenblumen ist angeblich notwendig, um den Befall durch den Maiswurzelbohrer, eine Käferart, zu verhindern. Der Maiswurzelbohrer hat aber nur dann eine Chance, wenn kein dreijähriger Wechsel in der Fruchtfolge der Felder eingehalten wird.

Maisanbau ist ein gutes Geschäft, denn der Mais wird für Agrosprit, Biomasseanlagen, Schweinefutter ect. verkauft. Mais wird in Europa derzeit verstärkt angebaut, sodass man schon von einer "Vermaisung" der LÖandschaft spricht.

Auch in Österreich wird heuer die Maisanbaufläche um 15% erhöht.

Wie würde eine Welt ohne Bienen aussehen?

Nun, es gäbe zuerst einmal keinen Honig, kein Naturwachs und kein Propolis.

Gravierender wäre aber, es gäbe kein Obst und kein Gemüse, das aus befruchteten Blüten entsteht.

Experten behaupten, dass ein Drittel unserer Nahrungsmittel von Bienen abhänging ist.

In China ist man ha bereits dazu übergegangen, Obstbaumplantagen durch Arbeiter mit der Hand bestäuben zu lassen. Eine sehr arbeitsintensive Methode.

Wie aber soll man sich vorstellen, dass ein großer blühender Kirschbaum von Arbeitern mit der Hand bestäubt wird? Was geschähe mit den Wildblumen, den Heidelbeeren im Wald, den Bäumen, die von Insekten bestäubt werden sollen, ect???

Die EU Kommission schlug vor, drei riskante Saatgutbeizmittel (Neonicotinoide) vorerst einmal 2 Jahre lang auszusetzen, um zu sehen, ob das den Bienen nützt. Öserreich stimmte sowie Ungarn, Spanien, Litauen, Tschechien und Deutschland dagegen.


 

Sehr geehrter Herr Landwirtschaftsminister Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich!

 

Wir ersuchen Sie dringend, dem Bienensterben Einhalt zu gebieten, in dem Sie dem Vorschlag der EU Kommission, die 3 riskanten Saatgutbeizmittel (Neonicotinoide) für 2 Jahre auszusetzen, zustimmen.

 

Dr. Hilde Berger

Präsidentin des OÖ Landestierschutzvereins und Vereins für Naturschutz

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook
ODER

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein . Andernfalls fahre mit der Registrierung fort, unterschreibe und fülle die unteren Felder aus.
Email und Passwort werden Deine Account-Daten sein. Du kannst nach dem Einloggen weitere Petitionen unterschreiben.

Privatsphäre in den Suchmaschinen? Sie können einen Spitznamen:

Achtung: Um Deine Unterschrift bestätigen zu können muss Deine Email gültig sein, andernfalss wird sie gestrichen.

Ich bestätige die Registrierung und ich stimme zu Verwendung und Einschränkungen von Dienstleistungen

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe

Ich stimme der Personal Data Processing zu

Liste Der Kommentare

Wer diese Petition unterzeichnet hat, hat auch folgende Aktionen gesehen:

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook
ODER

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein

Kommentar

Ich bestätige die Registrierung und ich stimme zu Verwendung und Einschränkungen von Dienstleistungen

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe

Ich stimme der Personal Data Processing zu

Ziel der Unterschriften
86 / 1000

Letzte Unterschriften

  • 14 Feber 201686. Laura Kircher (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 01 April 201485. Thomas Adamer
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 28 Mrz 201484. Werner Kröpfl
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 12 Jnner 201483. VikiK
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 16 Dezember 201382. Dominik Klaus
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 03 November 201381. Dana Simse
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 30 September 201380. Sabrina Hartmann
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 14 September 201379. arthur sperlich
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 02 Juli 201378. Thomas Mayrhuber
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 30 Juni 201377. clau81
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 13 Juni 201376. saltybon
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 08 Juni 201375. Sait Adibelli
    Ich unterschreibe diese Petition! Rettet die Bienen!
  • 03 Juni 201374. stella wittmann
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 31 Mai 201373. helaus
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 29 Mai 201372. Mona Sens (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 27 Mai 201371. Claudia Berg
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 25 Mai 201370. Eva
    Ich unterschreibe diese Petition, um den Bienen zu helfen
  • 22 Mai 201369. Michael Moon (nicht überprüft)
    Bienensterben auch durch Mobilfunk! Bitte informieren!
  • 17 Mai 201368. Gerhild
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 16 Mai 201367. Elisabeth Obermüller
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 15 Mai 201366. Lisa Übellacker
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 13 Mai 201365. Stefanie Löffler
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 13 Mai 201364. ChickenCharly
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 11 Mai 201363. Steinmaus Steinmaus
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 09 Mai 201362. SunnyD
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 07 Mai 201361. georg hommon
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 07 Mai 201360. Anna Malmqvist
    Ich unterschreibe diese Petition

Alle Unterschriften

Informationen

TierheimLinzVon:
Natur & UmweltIn:
Petitions - Empfänger:
Herr Landwirtschaftsminister Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich

Offizielle Befürworter der Petition:
OÖ Landestierschutzverein und Verein für Naturschutz

Tags

beizmittel, bienen, bienensterben, landwirtschaft, saatgut

Teilen

Lade Freunde aus Deiner Rubrik ein

Kodes Zur Integrierung

direkter Link

Link für Html

Forum Link ohne Titel

Forum Link mit Titel

Widgets