Bundesweites Asylkonzept im Zusammenhang mit Alternative zu Verteilerzentrum Ossiach Unterschreibe jetzt

Abstract:

Das geplante Verteilerzentrum für Flüchtlinge in Ossiach wird vor allem aufgrund der fehlenden Verhältnismäßigkeit und der unzureichenden Infrastruktur abgelehnt und Alternativen, sowie eine faire, strukturell für jede Verwaltungseinheit vertretbare und bundesweit abgestimmte Vorgehensweise in der Asylfrage gefordert.

Beschreibung:

Die BürgerInnen der Gemeinde Ossiach in Kärnten wurden am 6.7.2015 via Medien davon in Kenntnis gesetzt, dass ein mittlerweile im Privatbesitz befindliches, ehemaliges Versehrten- und Blindenheim innerhalb der Gemeinde als Erstaufnahmezentrum/Verteilerzentrum des Bundes für (offiziell) 120 Flüchtlinge genutzt werden soll.

Um diese Veränderungen innerhalb der Gemeinde zu thematisieren, konstituierte sich am 8.7.2015  die unabhängige Bürgerinitiative Ossiach. Die Mitglieder betonen ihre grundsätzliche Bereitschaft, Flüchtlinge in der Gemeinde aufnehmen zu wollen und damit auf den aktuell erhöhten Flüchtlingszustrom nach Österreich individuell als auch auf Gemeindeebene verantwortungsvoll zu reagieren. Die Aufnahme von Flüchtlingen erfordert lokal geeignete infrastrukturelle, ökonomische, politische sowie soziale Rahmenbedingungen, die eine nachhaltige Integration der asylsuchenden Personen unter menschenwürdigen Bedingungen gewährleistet. Die Umsetzung derart einschneidender Vorhaben die Bevölkerung vor Ort betreffend ohne deren Einbindung ist nicht zu akzeptieren.

Deshalb steht die Bürgerinitiative Ossiach dem geplanten Verteilerzentrum des Bundes ablehnend gegenüber und vertritt folgenden Standpunkt:  

Ossiach verfügt über unzureichende Infrastruktur für die Aufnahme und Integration von Flüchtlingen: z.B. schlechte bzw. saisonabhängig unterschiedliche Einbindung in das öffentliche Verkehrsnetz, keine lokale medizinische Versorgung, keine spezifischen pädagogischen Schulungseinrichtungen, die auf die differenzierten Bedürfnisse von Flüchtlingen reagieren können, keine Einkaufsmöglichkeiten, keine ausreichende Infrastruktur zur Alltagsgestaltung (z.B. große Spielplätze). Ossiach ist eine Gemeinde mit 740 EinwohnerInnen (davon rund 200 Personen, die Ossiach als Zweitwohnsitz nutzen). Die Aufnahme von 120 Flüchtlingen ist daher unverhältnismäßig. Das Vorhaben läuft einem über Jahrzehnte aufgebauten Charakter einer Touristen- und Kulturgemeinde und deren Alleinstellungsmerkmalen zuwider. Eine Beeinträchtigung der touristischen Wettbewerbsfähigkeit ist seit Ankündigung des Vorhabens bereits eingetroffen und wird auch zukünftig angenommen. Die Bevölkerung einer fast ausschließlich vom Tourismus lebenden Gemeinde ist sehr besorgt und verunsichert. Es fehlt ein nachhaltiges, lokal angepasstes und ausreichend kommuniziertes Konzept auf Landes- und Bundesebene zur Integration und zur weiteren Betreuung und Begleitung von Flüchtlingen. Der Bürgerinitiative liegen bereits Absichtserklärungen von Seiten der BürgerInnen Ossiachs zur privaten Beherbergung von Flüchtlingen vor. Es gibt jedoch keine bundesweiten Strukturen, diese Angebote nutzbar zu machen.

Wir fordern:

Alternative Unterbringungsmöglichkeiten für AsylwerberInnen zum geplanten Standort Ossiach und ein gemeindeübergreifendes Konzept, das die Unterbringung aller schutzsuchenden Personen gewährleistet, ohne die einzelnen Gemeinden zu überfordern ein bundesweites Asylkonzept zur nachhaltigen und sinnvollen Unterbringung von Asylsuchenden in Österreich einen Schulterschluss zwischen Bund, Ländern und Gemeinden zur Bewältigung dieser humanitären Aufgabe Kommunikationsstrukturen, die Unsicherheiten und Überforderungen von Menschen und Gemeinden anspricht und damit einen lokal-gesellschaftlichen Rückhalt schafft, der für eine erfolgreiche Integration asylsuchender Menschen unbedingt notwendig ist.

Unterstützen Sie unsere Petition für eine intelligente und menschenwürdige Asylpolitik, die alle einschließt!

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook
ODER

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein . Andernfalls fahre mit der Registrierung fort, unterschreibe und fülle die unteren Felder aus.
Email und Passwort werden Deine Account-Daten sein. Du kannst nach dem Einloggen weitere Petitionen unterschreiben.

Privatsphäre in den Suchmaschinen? Sie können einen Spitznamen:

Achtung: Um Deine Unterschrift bestätigen zu können muss Deine Email gültig sein, andernfalss wird sie gestrichen.

Ich bestätige die Registrierung und ich stimme zu Verwendung und Einschränkungen von Dienstleistungen

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe

Ich stimme der Personal Data Processing zu

Liste Der Kommentare

Wer diese Petition unterzeichnet hat, hat auch folgende Aktionen gesehen:

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook
ODER

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein

Kommentar

Ich bestätige die Registrierung und ich stimme zu Verwendung und Einschränkungen von Dienstleistungen

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe

Ich stimme der Personal Data Processing zu

Ziel der Unterschriften
19 / 5000

Letzte Unterschriften

  • 13 Juli 201519. Ramnessi (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 13 Juli 201518. Richard Zniva (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 13 Juli 201517. Klaus Winkler (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 13 Juli 201516. sarah Fischer (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 12 Juli 201515. Buntbarsch
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 12 Juli 201514. Sabine Schabus (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 12 Juli 201513. Ressmann
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 12 Juli 201512. Robert Grasslober
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 12 Juli 201511. Gernot wotawa
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 12 Juli 201510. Brigitte Egger (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 12 Juli 20159. Bernhard Schicho
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 12 Juli 20158. Yvonne Harder (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 12 Juli 20157. HuberG
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 12 Juli 20156. Petra Stork
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 12 Juli 20155. Karin Reischütz (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 12 Juli 20154. draglede (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 12 Juli 20153. europaaustriacarinthia (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition jetzt
  • 12 Juli 20152. Anita Krug (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 10 Juli 20151. Michael Dabringer
    Ich unterschreibe diese Petition

Informationen

Michael DabringerVon:
Politik & RegierungIn:
Petitions - Empfänger:
Bundesministerium für Inneres, Landesregierung und deren Funktionsträger

Offizielle Befürworter der Petition:
Bürgerinitiative Ossiach

Tags

asylkonzept, asylpolitik, bürgerinitiative ossiach, verhältnismäßigkeit, verteilerzentrum

Teilen

Lade Freunde aus Deiner Rubrik ein

Kodes Zur Integrierung

direkter Link

Link für Html

Forum Link ohne Titel

Forum Link mit Titel

Widgets