Gegen Diskriminierung - mehr Gerechtigkeit beim VDH Unterschreibe jetzt

Wir sind eine Gruppe von Züchtern, die sich für die Übernahme der Ahnen von Hunden - die nicht nach VDH-Regeln gezüchtet wurden und in diverse Sonderregister, bei den dem VDH angehörenden Rassezuchtvereinen eingetragen werden, einsetzen möchte. Diese Vorgehensweise betrifft nicht nur eine spezielle Rasse, sondern wird generell bei den meisten Rassen so gehandhabt.

In der Regel sieht das so aus: Die Ahnentafel muss vor der Registrierung des nicht nach VDH-Regeln gezüchteten Hundes abgegeben werden und zurück bekommt man ein „Blatt,“ auf dem nur der Name des Hundes, – ohne Zwingernamen – und eine Sonderregisternummer steht. Auch die Chipnummer, die zur Identifizierung des Hundes in vielen Bereichen (Zuchtzulassung, Röntgen, Blutuntersuchungen usw.) dient, wird nicht eingetragen. Genauso fehlen auch sämtliche Angaben über Farbe, Größe und entsprechende Gesundheitsuntersuchungen bzw. deren Ergebnisse der Ahnen.

Nun wirbt aber der VDH bei jeder Gelegenheit damit, dass er sehr viel Wert auf eine kontrollierte und verantwortungsvolle Zucht legt. Zitat: Die entsprechenden Richtlinien legen den höchsten Stellenwert auf Gesundheit und Tierschutz.

Gerade hierzu stellt sich uns die Frage: wie kann das gehen?

1. Wie kann man ein Tier identifizieren, wenn die Chipnummer fehlt?

2. Wie kann man bei nicht mehr Vorhandensein von Untersuchungsergebnissen der Vorfahren eine, im gesundheitlichen Sinne, verantwortungsvolle Partnerwahl für seine Zuchthunde gewährleisten?

3. Wie kann man bei nicht mehr vorhandenen Ahnen überhaupt eine verantwortungsvolle Partnerwahl für seine Zuchttiere gewährleisten? – Man läuft ja ständig Gefahr eine Inzuchtverpaarung zu machen, die sicher nicht im Sinne der einzelnen Rassen und schon gar nicht im Sinne des Tierschutzes ist.

4. Auch ein Fehlen der Größenangabe kann bei einigen Rassen, die in verschiedenen Größen gezüchtet werden, sicherlich zu Schwierigkeiten bei z.B. der Geburt führen. Ist das dann im Sinne der Gesundheit und des Tierschutzes?

5. Wie kann man ohne Farbangaben eine Gewähr für Farbreinheit geben? Sicherlich trifft dieser Punkt nur für Rassen zu, die in verschiedenen Farben gezüchtet werden, bei denen auch eine Farbmischverpaarung mit einigen anderen Farben aber eben nicht mir allen gestattet ist. Aber gerade für diese Rassen ist die Angabe der Ahnen und deren Farben wichtig.

Von all den o.g. Punkten einmal abgesehen, stehen wir auf dem Standpunkt das die Registrierung von Hunden - die nicht nach VDH-Richtlinien gezüchtet wurden -– ohne Ahnen eine Diskriminierung darstellt, weil es gerade die Züchter/Halter dieser Hunde viel schwerer haben eine verantwortungsvolle Zucht im Sinne der Gesundheit und des Tierschutzes zu gewährleisten. Außerdem liegt auch eine Diskriminierung im finanziellen Bereich vor. Für jede Registrierung eines „Nicht-VDH-Hundes“ muss der Züchter/Halter bezahlen. Ein Hund der im VDH gezüchtet wurde und nur von Verein A zu Verein B wechselt, wird kostenlos aufgenommen. Wenn man als Züchter Ahnentafeln für seine Welpen beantragt sind diese kostenpflichtig, kein Problem, bezahlen wir Züchter ja gern. – Warum kosten aber Ahnentafeln ohne Ahnen das gleich Geld wie welche in denen alle Ahnen stehen?

Eine weitere Diskriminierung ist die Tatsache, dass durch die "leere" Ahnentafel die Glaubwürdigkeit seriöser Züchter in Frage gestellt wird. Die Züchter müssen - da die meisten Welpeninteressenten Laien sind und deshalb den Sinn oder Unsinn hinter dieser Handhabung nicht verstehen - jede Menge Aufklärungsarbeit leisten, um trotzdem die Wichtigkeit der VDH-Zucht verständlich zu machen und dem Welpeninteressenten zu erklären das er keinen "minderwertigen" Welpen erwirbt.

Nur aufgrund seiner Monopolstellung in Deutschland ist es dem VDH bisher möglich, diese Vorgehensweise als die einzig Richtige hinzustellen.

Wir möchten nun den VDH auffordern, seine bisherige Vorgehensweise zu überdenken und alle Hunde, die eine Ahnentafel haben, auch wenn diese von einem Verein stammt, der nicht dem VDH angeschlossen ist, auch mit den Ahnen zu registrieren und nicht seine Monopolstellung weiterhin dazu zu nutzen, diese Hunde und ihre Halter/Züchter zu diskriminieren.

Wir möchten jeden, der mit der Vorgehensweise des VDH nicht einverstanden ist bitten, diese Petition zu unterschreiben.

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook sign_with_twitter
ODER

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein . Andernfalls fahre mit der Registrierung fort, unterschreibe und fülle die unteren Felder aus.
Email und Passwort werden Deine Account-Daten sein. Du kannst nach dem Einloggen weitere Petitionen unterschreiben.

Privatsphäre in den Suchmaschinen? Sie können einen Spitznamen:

Achtung: Um Deine Unterschrift bestätigen zu können muss Deine Email gültig sein, andernfalss wird sie gestrichen.

Liste Der Kommentare

Wer diese Petition unterzeichnet hat, hat auch folgende Aktionen gesehen:

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook sign_with_twitter
ODER

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein

Ziel der Unterschriften
112 / 500000

Letzte Unterschriften

  • 04 Januar 2014112. neufundland38
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 14 August 2013111. Michaela Denno
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 28 Januar 2013110. Angelika Wallisch
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 11 Oktober 2012109. Joern Haupenthal
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 11 Juli 2012108. Nicki We
  • 20 Mai 2012107. Rosemarie Evers
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 07 Mrz 2012106. doreen fiedler
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 01 Januar 2012105. Resa
  • 12 Dezember 2011104. Christiane Wied
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 22 November 2011103. Doris
  • 22 November 2011102. Sonja Amerein
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 21 November 2011101. Marianne Quade
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 16 November 2011100. Martina
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 15 November 201199. Kerstin
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 08 November 201198. Marion Bley (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 02 November 201197. Eberhard Schulz
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 02 November 201196. Elfi Görlitz
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 22 Oktober 201195. ciranc celik
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 20 Oktober 201194. Claudia Herdegen (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 07 Oktober 201193. Barbara Storp
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 06 Oktober 201192. petra franz
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 06 Oktober 201191. erika vontin (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 06 Oktober 201190. Mayc Tom Püschel
    Mayc Tom Püschel
  • 05 Oktober 201189. Markus Hülsken (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 03 Oktober 201188. Sabine Zitzow
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 03 Oktober 201187. Helmut Kruse
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 03 Oktober 201186. Marita Vetter
    Ich unterschreibe diese Petition

Alle Unterschriften

Informationen

Tags

ahnentafel, rassehunde, vdh, welpen, zucht

Teilen

Lade Freunde aus Deiner Rubrik ein

Kodes Zur Integrierung

direkter Link

Link für Html

Forum Link ohne Titel

Forum Link mit Titel

Widgets

Handmade with Love von Nextone Media

Smooto - Activism - When and How

Notizie.it - Mamme Magazine - Come Quando - Viaggiamo

Driven by Nextone Media