Gegen die Einführung des E10-Kraftstoffs - stoppt-E10.de Unterschreibe jetzt

Zur Erläuterung ein Artikel der 'Neue Rheinischen Zeitung' vom 05.01.2011:

„Ab Januar soll nach dem Willen der Bundesregierung ein neuer Autokraftstoff an den Tankstellen angeboten werden: Der neue sogenannte Bio-Kraftstoff E10 war allerdings bereits hoch umstritten, bevor er überhaupt die Zapfsäulen erreichte. Denn E10 bedeutet: Dem herkömmlichen fossilen Benzin werden zehn Prozent Ethanol beigemischt – ein Stoff, der aus Mais, Getreide, Zuckerrohr oder Rüben hergestellt wird. Die Bundesregierung erfüllt damit eine Richtlinie der EU, dass der Anteil der Pflanzenenergie im Kraftstoff kontinuierlich steigen soll – ohne Rücksicht auf die Folgen.

Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, arbeiten heute gut eine halbe Million Menschen auf den Zuckerrohrplantagen Brasiliens: „Unter zum Teil sklavenähnlichen Bedingungen schuften sie im Akkord. Unter der sengenden Sonne schlagen sie tausende Mal mit der Machete zu, um das Zuckerrohr zu schneiden. Nicht wenige brechen vor Erschöpfung zusammen.“ Als moderne Sklaven auf den Plantagen müssen sie zu Hungerlöhnen 15 Tonnen Zuckerrohr und mehr am Tag ernten. Jedes Jahr werden von der brasilianischen Bundespolizei mehrere Tausend Zuckerrohrarbeiter aus diesen sklavenähnlichen Arbeitsverhältnissen befreit. Enorme Mengen kostbaren Wassers werden zur Bewässerung der Felder und für die industrielle Produktion vergeudet.

Laut „Rettet den Regenwald“ fressen sich die Plantagen immer tiefer in die Tropenwald- und Savannengebiete des Landes hinein. Indios und Kleinbauern werden dafür von ihrem Land vertrieben und oft ermordet. Die brasilianische Regierung plane, die Anbaufläche für Zuckerrohr zu versiebenfachen. Auf 65 Millionen Hektar soll Zuckerrohr kultiviert werden – das entspricht der Fläche Deutschlands und Polens.“

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook sign_with_twitter
ODER

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein . Andernfalls fahre mit der Registrierung fort, unterschreibe und fülle die unteren Felder aus.
Email und Passwort werden Deine Account-Daten sein. Du kannst nach dem Einloggen weitere Petitionen unterschreiben.

Privatsphäre in den Suchmaschinen? Sie können einen Spitznamen:

Achtung: Um Deine Unterschrift bestätigen zu können muss Deine Email gültig sein, andernfalss wird sie gestrichen.

Liste Der Kommentare

Wer diese Petition unterzeichnet hat, hat auch folgende Aktionen gesehen:

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook sign_with_twitter
ODER

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein

Ziel der Unterschriften
774 / 10000

Letzte Unterschriften

Alle Unterschriften

Informationen

Peter NeukirchVon:
Politik & RegierungIn:
Petitions - Empfänger:
Bundesregierung

Tags

agrosprit, e10-kraftstoff

Teilen

Lade Freunde aus Deiner Rubrik ein

Kodes Zur Integrierung

direkter Link

Link für Html

Forum Link ohne Titel

Forum Link mit Titel

Widgets

Handmade with Love von Nextone Media

Smooto - Activism - When and How

Notizie.it - Mamme Magazine - Come Quando - Viaggiamo

Driven by Nextone Media