STOP! Das Wohl der Kinder steht im Vordergrund ! Unterschreibe jetzt

Petition – STOP! Das Wohl der Kinder steht im Vordergrund – an Frau Bundesrätin Simonetta Sommaruga

Initiant: Sergio Lonardo, Basel, für die Rechte der Kinder im Hungerstreik seit 04.09.2011 um 20.00 Uhr und mit der Unterstützung des Vereins VeV - Verantwortungsvoll erziehende Väter und Mütter und mrs.doubtfire.

Jede Person kann diese Petition unterschreiben, unabhängig vom Alter, Wohnort und Nationalität!

Wir fordern Frau Bundesrätin Simonetta Sommaruga auf, noch dieses Jahr die bundesrätliche Botschaft zur Neuregelung der gemeinsamen elterlichen Sorge im Parlament zu präsentieren unter Berücksichtigung der folgenden Punkte:

1 Gleichberechtigung für Frau und Mann bei Trennung oder Scheidung

2 Das gemeinsame Sorgerecht soll zum Regelfall werden auch nach der Scheidung bei
verheirateten oder nach der Trennung bei Konkubinatspaaren mit gemeinsamen
Kindern

3 Obhutsberechtigte Elternteile sollen gebüsst werden können, wenn sie dem anderen Elternteil die Kinder vorenthalten, gleichzeitig sollen aber auch unterhaltsverpflichtete Elternteile gebüsst werden, wenn sie ihr Kontaktrecht nicht wahrnehmen.

4 Bei Streitfällen betreffend dem Kontakt dürfen zum Wohl der Kinder von der Einreichung der Beschwerde bis zur Anhörung vor Gericht nicht mehrere Monate vergehen, da dies vor allem bei kleinen Kindern zur Entfremdung zum anderen Elternteil führen kann, insbesondere wenn ein neuer Partner im Leben der Kinder von Anfang an präsent ist.

5 Wenn die sich trennenden Eltern oder Paare für das Wohl der Kinder keine
gemeinsame Lösungen finden, so soll eine gemeinsame Therapie oder Mediation zur
Lösungsfindung zum Wohl der Kinder gerichtlich angeordnet werden.

6 Wenn das jüngste Kind im Kindergartenalter ist, muss der obhutberechtigten Person
auch eine Teilzeitarbeit zugemutet werden können, um beim anderen Elternteil den finanziellen Ruin zu verhindern, bzw. die Folgen zu minimieren.

7 Elternteile mit Obhutsrecht sind verpflichtet dem anderen Elternteil wichtige
Informationen welche die Entwicklung der Kinder betreffen weiter zu geben, damit auch
dieser Elternteil stets informiert ist um gemeinsame Lösungen zu suchen.
Bei Nichtbeachtung sind Sanktionen zu ermöglichen.

8 Das „gerichtsübliche“ Kontaktrecht darf nicht weiterhin „alle 14 Tage“ lauten.
Kinder sollen das Recht haben, auch unter der Woche den anderen Elternteil treffen zu dürfen wenn es die Arbeitssituation zulässt. Auch der nicht obhutberechtigte Elternteil hat Anrecht unter der Woche, nach Absprache mit der obhutsberechtigten Person, mit den Kindern mind. 1 – 3 Stunden zu verbringen. Dies an 2 Tage pro Woche. Wird dies vom anderen Elternteil nicht eingehalten, soll ein Beistand auf Kosten des sich weigernden Elternteils für dieses Kontaktrecht angeordnet werden, bis es von alleine funktioniert.

9 Die Trennungs-/Scheidungsgesetze sind für Laien meistens nicht verständlich. Der
Bund soll einen Leitfaden in Form einer Broschüre gestalten welche die Rechte und
Pflichten beider Elternteile verständlich darstellt und an beide Elternteile bei der
Trennung/Scheidung kostenlos ausgehändigt wird.

10 Kinder sollen bei Trennungsfragen in einem geschützten Umfeld angehört werden.
Dies ab einem definiertem Alter und nicht wie die aktuelle Situation ist, dass je nach
Wohnkanton, die angehörten Kinder zwischen 5 und 12 Jahren alt sind.

Folgende Personen teilen mit Ihrer Unterschrift meine Grundgedanken und fordern Frau Bundesrätin Simonetta Sommaruga auf, Ihre Versprechen auch mit Taten zu untermauern.

Tagebuch von Sergio Lonardo auf Facebook Gruppe: STOP! Das Wohl der Kinder steht im Vordergrund

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook sign_with_twitter

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein . Andernfalls fahre mit der Registrierung fort, unterschreibe und fülle die unteren Felder aus.
Email und Passwort werden Deine Account-Daten sein. Du kannst nach dem Einloggen weitere Petitionen unterschreiben.

Privatsphäre in den Suchmaschinen? Sie können einen Spitznamen:

Achtung: Um Deine Unterschrift bestätigen zu können muss Deine Email gültig sein, andernfalss wird sie gestrichen.

Ich bestätige die Registrierung und ich stimme zu Verwendung und Einschränkungen von Dienstleistungen

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe

Ich stimme der Personal Data Processing zu

Liste Der Kommentare

Wer diese Petition unterzeichnet hat, hat auch folgende Aktionen gesehen:

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook sign_with_twitter
ODER

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein

Kommentar

Ich bestätige die Registrierung und ich stimme zu Verwendung und Einschränkungen von Dienstleistungen

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe

Ich stimme der Personal Data Processing zu

Ziel der Unterschriften
297 / 10000

Letzte Unterschriften

  • 08 September 2013297. Sacha Arpagaus
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 06 Juli 2013296. Isabelle Villiger
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 23 Juni 2013295. Leyla Stuber
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 04 Mrz 2013294. Petronella Goltz
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 12 September 2012293. Profericson
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 08 April 2012292. Hans Reutegger
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 03 Dezember 2011291. Mathieu
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 30 November 2011290. Antonella
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 30 November 2011289. Benjamin Furrer
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 18 November 2011288. Justina
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 16 November 2011287. Markus Etter
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 16 November 2011286. Beat
    Diese Anliegen sind mehr als faellig!
  • 15 November 2011285. Elia Bentivoglio
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 15 November 2011284. Monica Porlezza
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 13 November 2011283. Roman Hofstetter
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 11 November 2011282. Nathalie
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 10 November 2011281. Sebehat Zulfiji
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 10 November 2011280. Christian Huber
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 07 November 2011279. Jeanice Amberg
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 06 November 2011278. Dercio Soares
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 04 November 2011277. Martin FlCZA
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 03 November 2011276. Volker Selke
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 28 Oktober 2011275. Christina Demand-Reinhard
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 25 Oktober 2011274. Martin Ficza
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 25 Oktober 2011273. János Kedves
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 22 Oktober 2011272. Odile Rozoy Kunz (nicht überprüft)
    Faire respecter les droits d'enfant: un devoir de l'Etat
  • 20 Oktober 2011271. Cyril Braunschweiler
    Ich unterschreibe diese Petition

Alle Unterschriften

Informationen

Sergio LonardoVon:
Justiz & MenschenrechteIn:
Petitions - Empfänger:
Frau Bundesrätin Simonetta Sommaruga

Offizielle Befürworter der Petition:
Oliver Hunziker - Präsident VeV Schweiz - mrs.doubtfire

Tags

besuchsrecht, bundesrat, hungerstreik, kinderrechte, kindswohl, menschenrechte, petition, sommaruga, sorgerecht, uno konvention

Teilen

Lade Freunde aus Deiner Rubrik ein

Kodes Zur Integrierung

direkter Link

Link für Html

Forum Link ohne Titel

Forum Link mit Titel

Widgets