Mehr Ruhe weniger Glockengeläut - Nachtruhe einhalten (Stadt Winterthur) Unterschreibe jetzt

In verschiedenen Stadtkreisen in Winterthur kommt es immer wieder zu Konflikten zwischen dem Ruhebedürfnis der Bevölkerung und diversen Lärmquellen. Dabei ist es gerade in der dichtbebauten Grossstadt immer schwieriger, allen Lärmquellen auszuweichen. Letztlich ist Lärm auch ein soziales Problem, da in den entsprechend günstigeren Wohnungen oft finanziell schwächere Menschen einziehen, die sich zudem seltener wehren.

Während die Polizei bei gewerblichen und privaten Ruhestörern schnell durchgreift, steht von Glockengeläut Betroffenen ein langer, mühsamer Weg durch Instanzen und Justiz bevor. Selbst wenn Alarmwerte deutlich überschritten sind, gibt es keine Sofortmassnahmen. Insbesondere muss jede betroffene Person selbst klagen und die für einen Glockenturm erreichte Lösung gilt nicht für andere. Die Kläger laufen zudem Gefahr, in der Gesellschaft als traditions- und kirchenfeindlich abgestempelt, ja sogar ausgegrenzt und bedroht zu werden. Dabei sind Ruhe und durchgehender Schlaf für die Gesundheit unverzichtbar. Diese Situation halten die Postulanten für unzumutbar. Es muss eine Lösung gesucht werden, die einen für die ganze Stadt verbindlichen Ausgleich zwischen Tradition und Ruhebedürfnis anstrebt.

Die Petitionäre sind der Meinung, dass dem Ruhebedürfnis der Anwohner mehr Gewicht zugestanden werden muss und die Stadt eine allgemein stadtweit verbindliche Regelung erlassen soll, welche die negativen Auswirkungen der bei vielen beliebten Tradition des Glockenläutens auf ein verträgliches Mass reduziert. Insbesondere wünschen die Petitionäre eine absolute Nachtruhe von 22-7 Uhr und den Verzicht auf das Morgengeläut wenigstens am Wochenende. Wo notwendig sollen Lärmsanierungsmassnahmen eingeleitet werden. Die gewünschte Regelung soll die aktuelle Lärmforschung berücksichtigen und die gängige Gerichtspraxis aufnehmen, um weiteren unnötigen Klagen vorzubeugen.

Im Gemeinderat Winterthur wird in der Januarsitzung von Gemeinderat Marc Wäckerlin von der Piratenpartei eine gleichlautende Interpellation eingereicht. Mehr Infos dann auf unserer Homepage.

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook sign_with_twitter

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein . Andernfalls fahre mit der Registrierung fort, unterschreibe und fülle die unteren Felder aus.
Email und Passwort werden Deine Account-Daten sein. Du kannst nach dem Einloggen weitere Petitionen unterschreiben.

Privatsphäre in den Suchmaschinen? Sie können einen Spitznamen:

Achtung: Um Deine Unterschrift bestätigen zu können muss Deine Email gültig sein, andernfalss wird sie gestrichen.

Ich bestätige die Registrierung und ich stimme zu Verwendung und Einschränkungen von Dienstleistungen

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe

Ich stimme der Personal Data Processing zu

Liste Der Kommentare

Wer diese Petition unterzeichnet hat, hat auch folgende Aktionen gesehen:

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook sign_with_twitter
ODER

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein

Kommentar

Ich bestätige die Registrierung und ich stimme zu Verwendung und Einschränkungen von Dienstleistungen

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe

Ich stimme der Personal Data Processing zu

Ziel der Unterschriften
75 / 100

Letzte Unterschriften

  • 17 April 201575. charco (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 23 August 201474. quaki44 (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 22 August 201473. NinaGiordano
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 12 August 201472. ziellos
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 05 Juni 201471. eik
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 02 April 201470. Wolfgang Reuss
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 14 Februar 201469. sb4620
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 14 Februar 201468. kb4720 (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 05 Februar 201467. Thomas Walser
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 03 Februar 201466. Cyrill Schöni
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 29 Januar 201465. Pius Muff
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 24 Dezember 201364. Spiller (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 03 November 201363. Nitnelav (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 18 August 201362. Mattheo Pfleger
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 10 August 201361. Natalie Müller (nicht überprüft)
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 10 August 201360. tbg
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 31 Juli 201359. Logoss
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 16 Juli 201358. WintiCH
    Ich unterschreibe diese Petition. Bitte Geläut abstellen!!!
  • 06 Juni 201357. Benedict von Heyl (nicht überprüft)
    um 24Uhr 32 Mal Läuten ist ZU VIEL!
  • 16 Mai 201356. Ingeborg Dr. Wirries
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 14 Mai 201355. Marc Steiner
  • 04 Mai 201354. Nicole Wild
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 03 Mai 201353. christian kindler
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 18 April 201352. makeleven
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 01 April 201351. Peter Hacke
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 08 Mrz 201350. cwi
    Ich unterschreibe diese Petition
  • 07 Mrz 201349. Carlos Diener
    Ich unterschreibe diese Petition

Alle Unterschriften

Informationen

Marc WäckerlinVon:
StadtlebenIn:
Petitions - Empfänger:
Stadtrat Winterthur

Offizielle Befürworter der Petition:
Piratenpartei Winterthur

Tags

glockenläuten, kirchen, laizisums, lärm, religion, ruhestörung

Teilen

Lade Freunde aus Deiner Rubrik ein

Kodes Zur Integrierung

direkter Link

Link für Html

Forum Link ohne Titel

Forum Link mit Titel

Widgets