Für den Erhalt des Schülergartens und einen vernünftigen Standort des neuen Pavillons im Schulhaus Manegg - an den Stadtrat der Stadt Zürich Unterschreibe jetzt

Sehr geehrte Stadträtinnen, sehr geehrte Stadträte

Mit äusserster Enttäuschung hat der Elternrat der Schule Manegg den Entscheid der Immo Zürich zur Kenntnis genommen:  Entgegen der ausdrücklichen Voten sämtlicher direkt Betroffenen soll der - unbestrittenermassen notwendige - zweite Pavillon auf dem Gelände des heutigen Schülergartens gebaut werden.

Dies zerstört den beliebten Schülergarten Manegg, der als gemeinnützige Institution seit 70 Jahren fest in unserem Quartier verankert ist. Unsere Kinder nutzen das Angebot des Schülergartens rege: Die Zahl der Kinder, die gerne gärtnern, ist in den letzten fünf Jahren rasant gestiegen (+170%). Schon dieses Jahr erhielt nur gut die Hälfte aller angemeldeten Kinder ein Beet - und das, obschon die Gesellschaft für Schülergärten die Kinder mit viel Engagement und in mehr Gruppen als ursprünglich vorgesehen betreut. Eine grössere Fläche tut dringend Not, insbesondere angesichts der weiter steigenden Schülerzahlen. Stattdessen soll der Garten nun aber verschoben und dabei massiv verkleinert werden.

Zürich ist zu Recht stolz auf das Label Energiestadt®Gold. Die Verlegung des Schülergartens verursacht nicht nur vermeidbare Kosten, sondern verschwendet auch unnötig Energie (Abriss des bestehenden Gartens mit seinen Strukturen, Bau eines neuen Wasseranschlusses und eines neuen Geräteschuppens, Neubau und Urbarmachung des zu kleinen Nachbargeländes, Fällen von Bäumen). Noch weniger Energiestadtkindern wird ermöglicht, Umweltbewusstsein und gesunde Ernährung im Schülergarten nachhaltig und mit viel Freude praktisch zu erlernen.

Unerklärlich ist unter diesen Umständen, dass der Standort hinter dem bestehenden Pavillon auf dem Sportplatz der Grün Stadt Zürich verworfen wird. Dieser Platz wird von unseren Kindern und den Quartierbewohnern kaum je genutzt. Von einer festen Verwurzelung des Platzes im Quartier kann keine Rede sein. Überdies würde die Wahl dieses Standortes es erleichtern, die Vorschriften einer behindertengerechten Bauweise der Pavillons zu erfüllen.

Unsere Schule lebt von ihrem Lernklima, und die Schülergartenkultur im Schulhaus Manegg ist ein wesentlicher Bestandteil davon. Wir ersuchen Sie daher höflich um Wiedererwägung Ihres  Standortentscheids: Wir bitten Sie, als Standort für den neuen Pavillon den wenig genutzten Sportplatz hinter dem bestehenden Pavillon anstelle des im Quartier und Schulleben fest verankerten Schülergartens zu bestimmen. Wir danken Ihnen für Ihre wohlwollende Prüfung unseres Anliegens, damit unserer Schuleinheit der Schülergarten in seiner jetzigen Form erhalten bleibt – der Umwelt und unseren Kindern zuliebe!

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook sign_with_twitter

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein . Andernfalls fahre mit der Registrierung fort, unterschreibe und fülle die unteren Felder aus.
Email und Passwort werden Deine Account-Daten sein. Du kannst nach dem Einloggen weitere Petitionen unterschreiben.

Privatsphäre in den Suchmaschinen? Sie können einen Spitznamen:

Achtung: Um Deine Unterschrift bestätigen zu können muss Deine Email gültig sein, andernfalss wird sie gestrichen.

Ich bestätige die Registrierung und ich stimme zu Verwendung und Einschränkungen von Dienstleistungen

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe

Ich stimme der Personal Data Processing zu

Liste Der Kommentare

Wer diese Petition unterzeichnet hat, hat auch folgende Aktionen gesehen:

Unterschreibe Die Petition

Unterschreibe mit Facebook sign_with_twitter
ODER

Solltest Du schon über einen Account verfügen, dann logge Dich ein

Kommentar

Ich bestätige die Registrierung und ich stimme zu Verwendung und Einschränkungen von Dienstleistungen

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe

Ich stimme der Personal Data Processing zu

Ziel der Unterschriften
2 / 50

Letzte Unterschriften

Informationen

Kai Rassmus LandwehrVon:
Schule & ErziehungIn:
Petitions - Empfänger:
Stadtrat Zürich

Offizielle Befürworter der Petition:
i. A. des Elternrat Schuleinheit Manegg, Kai Rassmus Landwehr, Vorstand

Tags

manegg, schulentwicklung, schülergarten, schulpavillons, umweltbildung, wollishofen, zürich

Teilen

Lade Freunde aus Deiner Rubrik ein

Kodes Zur Integrierung

direkter Link

Link für Html

Forum Link ohne Titel

Forum Link mit Titel

Widgets